top of page

Michael Frayn

Der nackte Wahnsinn

NOVEMBER 2023

Das Stück

Theater im Theater! Ein Tag vor der Premiere, die Generalprobe läuft. Texthänger, klemmende Türen, verschwundene Requisiten, verlorene Kontaktlinsen und betrunkene Schauspieler. Das Ensemble ist verzweifelt und der Regisseur balanciert am Rande eines Nervenzusammenbruchs.  Aber das Team bemüht sich nach Kräften um Zusammenhalt. Schließlich liegt eine lange Tournee vor ihnen, auf der sie viel Zeit miteinander verbringen werden—auf der Bühne und privat. Als es endlich losgeht, finden die wahren Dramen hinter der Bühne statt, Treppenstürze, Verletzungsgefahr und Eifersuchtstragödien inklusive. Was für die Beteiligten ein Albtraum ist, wird für das Publikum zum turbulenten Komödienchaos. In drei Varianten sieht es zunächst die Probe, dann eine der ersten Vorstellungen—hier darf das Publikum alles Backstage verfolgen—und schließlich eine desolate Aufführung zum überfälligen Ende der Theatertournee.

„Von hinten war es lustiger als von vorne“, sagte Michael Frayn, als er von der Seitenbühne die Aufführung eines seiner Theaterstücke sah. Von diesem Erlebnis inspiriert, begann er 1982 die Komödie Der nackte Wahnsinn zu schreiben und dabei eine Schauspieltruppe zu entwerfen, die um das Gelingen des Abends ringt, als ginge es um Leben und Tod. Das Stück gilt mittlerweile als Kult, ist rasanter Slapstick und gleichzeitig auch eine große Liebeserklärung an das Theater.

Der Autor

Michael Frayn wurde 1933 in London geboren. Sein immenses Werk umfasst weit über dreißig Theaterstücke und zehn Romane. Die Komödie Der nackte Wahnsinn wurde zum viel gespielten Welterfolg. Zehn Jahre später wurde der Stoff mit international bekannten Schauspielern verfilmt. Auch mit politisch hellsichtigen Stücken machte Frayn von sich reden. 2004 wurde ihm für seine Aufarbeitung bedeutender Ereignisse der deutschen Zeitgeschichte das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Ensemble

Mrs. Clackett

― Laura Lindig

Roger Tramplemain

― Manuel Schwirtz

Vicki

― Emily Hornburg

Charlie Brent

― Claas Henschel

Flavia Brent

― Lucienne Springer

Einbrecher

― Marcus Rotter

Regisseur

― Philipp Bonaventura

Inspizient Tim

― Manuel Sirch 

Regieassistentin

― Clara Luttenberger

Backstage

Intendanz

― Philipp Bonaventura

Regie & Gruppenkoordination

― Philipp Bonaventura

Regieassistenz

― Jennifer Franz, Clara Luttenberger

Marketing

― Cécile Nagl, Patricia Miller

Rückfragen

Hast Du Fragen zum Ticketverkauf von "Der nackte Wahnsinn"? Dann steht Dir die Leitung des Ticketverkaufs zur Verfügung:

Philipp Bonaventura

p.bonaventura@augsburgonstage.de

+49 174 667 0878

Weitere Informationen findest Du auf unserer Ticketseite.

bottom of page